Neurobiologisches Korrelat

Anelis Kaiser ist Neurowissenschaftlerin und Forscherin der Gender Studies. Sie hat eine Professur für Gender Studies in MINT an der Technischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg inne.
Mit Anelis Kaiser sind zwei Interviews im Frühjahr 2019 geplant. Ausgangspunkt ist, dass die installative Arbeit 2minSelf in ihrem Büro über einige Wochen zu sehen sein wird. Angesichts der Portrait-/Spiegelinstallation wird sie angeregt, zum einen darüber nachzudenken, in welcher Weise sie als Neurowissenschaftlerin auf Gender (Studies) sowie zum anderen wie sie als Forscherin der Gender Studies auf die Neurowissenschaft blickt.

Foto: © Gendering MINT digital